Donnerstag, 14. Dezember 2017

Geschenktüten basteln, ein nachhaltiges Upcycling DIY

Vor ein paar Tagen habe ich mir ein "Weihnachts-Verpackungs-Ziel" gesetzt. Ich versuche dieses Jahr möglichst ohne neu gekauftes Geschenkpapier auszukommen. Auf der Suche nach Alternativen sind mir Geschenktüten in den Sinn gekommen.



Kennt ihr das auch aus eurer Kindheit, als die Geschenke ganz sorgfältig ausgepackt werden mussten, damit das Papier wieder verwendet werden kann. Für mich war es damals ein Zeichen des Sparens Geschenkpapier aufzuheben und für neue Geschenke zu verwenden. Mit dem Blick auf die Verpackungsberge von heute, hebe ich wieder deutlich mehr Geschenkpapier auf. Ich habe schon Schulhefte eingefasst, sie zum Basteln verwendet oder eben Geschenktüten daraus gefaltet.
Bestimmt findet ihr bei euch zu Hause aber noch ganz viel anderes Material, dass ihr zum Basteln von Geschenktüten verwenden könnt. Ein paar Beispiele möchte ich euch auf meiner neuen Homepage www.fraufadegrad.ch zeigen. Schaut doch vorbei, ich würde mich freuen.

Kommentare:

  1. Liebe Verena
    Deine Tüten sind ganz toll, bei mir kommen alte Kalender, schöne Zeitschriften oder Zeichnungen in einen Kasten und die werden dann zu Beutel, Bucheinfassungen, Geschenkverpackungen usw. wieder verwendet. Schönes Geschenkpapier und Mäscheli wird bei mir noch heute sorgfältig ausgepackt und ein zweites Leben geschenkt.
    Ein klein wenig gegen den Verpackungswahnsinn schwimmen macht auch Spass....
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris
      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ja der Verpackungswahnsinn ist schon sehr gross. Ich bin gespannt, wie die Kommentare der Verwandschaft zu meinen Verpackungsideen sein werden....
      Liebe Grüsse und ein schönes Weihnachtsfest
      Verena

      Löschen
  2. So eine schöne Idee! Liebe Vetena, ich wünsche Dir und deinen Lieben von Herzen frohe Festtage und nur das Beste fürs neue Jahr!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula
      Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich wünsche dir ebenfalls wundervolle Festtage und alles Gute für das neue Jahr (inkl. viele "grüne" Ideen).
      Herzliche Grüsse
      Verena

      Löschen